Hier finden Sie die aktuellsten Themen aus den Bereichen Buchhaltung* und Buchführung* 


Wenn Sie mal eine Meldung rund um McDATA verpasst haben sollten, werden Sie hier fündig! Bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand, wenn es um das Thema Buchhaltung*, Buchführung*, Steuern, Personal, Finanzen, Marketing, Vertrieb oder Controlling geht!

 

Rückkehr in Vollzeit

21.09.2018
Rückkehr in Vollzeit

Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf zur Brückenteilzeit beschlossen. Damit können Beschäftigte in Teilzeit arbeiten, aber auch wieder zu ihrer ursprünglichen Arbeitszeit zurückkehren. Bisher war durch das Teilzeitrecht nur der Anspruch auf unbegrenzte Teilzeitarbeit gegeben, verbunden mit dem Risiko, dauerhaft in Teilzeit bleiben zu müssen. Der neue Anspruch auf Brückenteilzeit ist nicht an einen bestimmten Grund geknüpft, wie z. B. Pflege von Angehörigen oder Kindererziehung. Die Teilzeitphase muss zwischen einem Jahr und fünf Jahren liegen. Der Antrag muss in Textform beim Arbeitgeber eingereicht werden. Wie bisher gilt, dass das Arbeitsverhältnis sechs Monate bestehen muss. Die Teilzeit ist spätestens drei Monate vor Beginn zu beantragen. Möchte der Arbeitnehmer seine Stunden nach der Teilzeitphase wieder reduzieren, kann er dies frühestens nach einem Jahr. Für Unternehmen mit bis zu 45 Mitarbeitern ist die Regelung nicht verpflichtend. Für Unternehmen mit 46 bis 200 Mitarbeiter ist aus Zumutbarkeitsgründen nur ein Teilzeitantrag je 15 AN ein Muss. Der Arbeitgeber wird verpflichtet, Änderungswünsche seiner Arbeitnehmer jeweils zu besprechen.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA Buchhaltung* Isen- Robert Veldhuis
Ihr Ansprechpartner
McDATA Buchhaltung* Erding

Robert Veldhuis
Kopfsöd 2
84424 Isen

Tel: 08083 - 5487 981
Fax: 08083 - 9074 910
Kontakt
Studienkosten absetzen

Bisher wurde diskutiert, ob die Kosten für ein Erststudium als Sonderausgaben oder Werbungskosten in der Steuererklärung angegeben werden können. Mit dem Ansatz als Werbungskosten können Studienkosten unbegrenzt ...

> mehr lesen

Unternehmensidentität hängt von tatsächlicher Betätigung ab

Für die Kürzung des Gewerbeertrags um Verluste aus früheren Jahren muss der Gewerbetrieb, in dem die Verluste entstanden sind, identisch sein mit dem Betrieb, der den Abzug geltend machen will ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK