Hier finden Sie die aktuellsten Themen aus den Bereichen Buchhaltung* und Buchführung* 


Wenn Sie mal eine Meldung rund um McDATA verpasst haben sollten, werden Sie hier fündig! Bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand, wenn es um das Thema Buchhaltung*, Buchführung*, Steuern, Personal, Finanzen, Marketing, Vertrieb oder Controlling geht!

 

Ermäßigt besteuerte Schiffsfahrten

30.04.2018
Ermäßigt besteuerte Schiffsfahrten

Das zuständige Finanzgericht versagte aktuell den ermäßigten Steuersatz für Stadtrundfahrten mit dem Schiff. Im Urteilsfall fand ein Wechsel der Fahrgäste nur bei Beginn und Ende der Rundfahrt statt. Findet ein Wechsel der Fahrgäste aufgrund fehlender Zwischenanlegestellen nicht statt, liegt kein Linienverkehr vor. Der ermäßigte Steuersatz ist demnach ausgeschlossen. Nun wird das Revisionsverfahren vor dem BFH zur abschließenden Klärung der Rechtsfrage geführt.
EuGH-Vorlage zu förmlichen Postzustellungen
Der BFH hat die Frage nun dem EuGH zur grundsätzlichen Klärung vorgelegt, ob die förmlichen Zustellungen von Postsendungen der Umsatzsteuerpflicht unterliegen. Es soll geklärt werden, ob hier Postuniversaldienstleistungen vorliegen, die nach dem Unionsrecht steuerfrei zu stellen sind. Die Umsatzsteuerfreiheit bezieht sich nach bisheriger Rechtsprechung auf postalische Dienstleistungen, die den grundlegenden Bedürfnissen der Bevölkerung entsprechen und die den gesamten Universaldienst in einem Mitgliedstaat gewährleisten. Da auch förmliche Zustellungen unabdingbar für ein geordnetes Verwaltungs- und Gerichtsverfahren sind, hat der BFH Zweifel an der bisher angenommenen Umsatzsteuerpflicht derartiger Leistungen.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA Buchhaltung* Isen- Robert Veldhuis
Ihr Ansprechpartner
McDATA Buchhaltung* Erding

Robert Veldhuis
Kopfsöd 2
84424 Isen

Tel: 08083 - 5487 981
Fax: 08083 - 9074 910
Kontakt
Anwaltskosten im Insolvenzverfahren vorsteuerfähig

Wenn im Rahmen der Abwicklung eines insolventen Unternehmens Kosten für einen Rechtsanwalt anfallen, gehören diese laut Bundesfinanzhof grundsätzlich zu den Allgemeinkosten der früheren ...

> mehr lesen

Niedrigerer Solidaritätszuschlag für gewerbliche Einkünfte verfassungsgemäß

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine weitere Entscheidung zur Verfassungsmäßigkeit des Solidaritätszuschlags bei Steuerpflichtigen, die keine gewerblichen Einkünfte erzielen, veröffentlicht ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK