Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Verkehrstherapeutische Leistungen

27.12.2017
Verkehrstherapeutische Leistungen

Nach einem aktuellen Urteil des Finanzgerichts Münster sind verkehrstherapeutischen Maßnahmen umsatzsteuerpflichtig. Der approbierte psychologische Physiotherapeut erbringt unter anderem Leistungen, die von Personen in Anspruch genommen werden, um die Fahrerlaubnis zurückzuerhalten. Die Leistungen wurden von der Finanzverwaltung der Umsatzsteuer unterworfen, wogegen sich der Kläger wandte. Heilbehandlungen zur Vorbeugung, Behandlung oder Diagnose von Krankheiten liegen hier nicht vor. Der Gesundheitsschutz liegt bei diesen Leistungen nur mittelbar vor, was für die Steuerbefreiung nicht ausreicht.

 

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Links zur Corona Hilfe

Liebe MandantInnen, Corona wirbelt die gesamten Wirtschaft durcheinander. Unsere PartnerInnen stehen Ihnen jederzeit zur Seite stehen, helfen und unterstützen wo es geht. Hier finden Sie eine Liste aller Länder wie und wo Sie die Soforthilfe beantragen können.   

> mehr lesen

Hoher Aufwand für Pensionskassen

Für Pensionskassen bringt die Einführung von Informationspflichten einen erheblichen Umsetzungsaufwand mit sich. Der Bundesrat verlangt in einer von der Bundesregierung zur Unterrichtung vorgelegten ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK