Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Sachbezugswerte: Was ist ein Frühstück?

01.12.2017
Sachbezugswerte: Was ist ein Frühstück?

Ein Unternehmen hatte trockene Brötchen und einen Heißgetränkeautomaten für seine Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Das Finanzamt wertete dies als Zurverfügungstellung eines Frühstücks, das mit einem Sachbezugswert anzusetzen ist. Das Finanzgericht Münster sah in trockenen Brötchen und einem Heißgetränk jedoch kein Frühstück. Dies unterliege viel mehr den Zuwendungen mit ihrem tatsächlichen Wert aus nicht besonderem Anlass der Freigrenze von 44 Euro. Diese Grenze wurde in diesem Fall auch nicht überschritten. Die Revision der Frage wird nun beim Bundesfinanzhof geführt.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Außergewöhnliche Belastungen

Ein Brand oder ein Schlaganfall und nichts ist mehr so wie es vorher war. Zu diesen schrecklichen Ereignissen kommt meist noch eine enorme finanzielle Belastung. Zumindest einen Teil der Kosten können sich Betroffene ...

> mehr lesen

Steuerliche Behandlung von Erstausbildungskosten

Dass Aufwendungen für eine erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt, nicht als Werbungskosten abgesetzt werden können, verstößt nicht gegen das Grundgesetz ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK