Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Heute am 500. Reformationstag ist frei! Doch was wird eigentlich an diesem Tag gefeiert?

31.10.2017
Heute am 500. Reformationstag ist frei! Doch was wird eigentlich an diesem Tag gefeiert?

Der Reformationstag ist besonders für die evangelische Kirche von Bedeutung. An diesem Tag wird der Beginn der Reformation der Kirche durch Martin Luther (1483 – 1546) gefeiert. Er soll seine 95 Thesen am Tag vor Allerheiligen 1517 an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg genagelt haben. In diesen Thesen wurden die kirchlichen Missstände aufgeführt. Der Grund für seine Tat war die Erneuerung der Kirche durch eine Rückführung zu dem geistigen Ursprung des Evangeliums. Eigentlich ist dieser Tag nur für die Bundesländer mit überwiegend evangelischer Bevölkerung ein gesetzlicher Feiertag, jedoch war die rot-grüne Landesregierung der Meinung, dass das Reformationsjubiläum sei für die Gesellschaft als Ganzes ein historischer Tag und nicht nur für das protestantische Christentum.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Teamarbeit zwischen Tradition und Moderne

Die Jobplattform StepStone hat im Rahmen einer Studie 14.000 Fach- und Führungskräfte in Deutschland zum Thema Teamarbeit befragt. Dabei hat StepStone herausgefunden, dass Teamarbeit in Deutschland eher traditionelle Werte wie Pünktlichkeit ...

> mehr lesen

Verjährung bei der Festsetzung von Nachzahlungszinsen

Die zweijährige Ablaufhemmung, die im Verhältnis von sog. Grundlagenbescheiden zu Folgebescheiden gilt, ist auf Zinsbescheide grundsätzlich nicht anwendbar. Die Verjährung für die Festsetzung von Nachzahlungszinsen tritt ein Jahr nach Ablauf des Jahres ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK