Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Einkünfte aus Gewerbebetrieben, aus Land- und Forstwirtschaft oder aus Vermietung und Verpachtung?

22.07.2019
Einkünfte aus Gewerbebetrieben, aus Land- und Forstwirtschaft oder aus Vermietung und Verpachtung?

Einkünfte aus Gewerbebetrieben, aus Land- und Forstwirtschaft oder aus Vermietung und Verpachtung?

Es handelt sich um Einkünfte aus Gewerbebetrieben, wenn:

  • Mindestens vier Zimmer oder mindestens sechs Betten zur Beherbergung von Fremden Personen gestellt werden oder
  •  mindestens eine Hauptmahlzeit bereitgestellt wird.

Die Erträge gehören zu den  Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft, wenn es dem land- und forstwirtschaftlichen Betriebsvermögen zuzurechnen ist. Beispiele:

  • Auf einem zuvor landwirtschaftlich genutzten Grundstück wird eine Ferienwohnung errichtet.
  • in dem noch zum Betriebsvermögen gehörenden Wohngebäude ist das Dachgeschoss für Feriengäste ausgebaut  und die Wohnung und der zugehörige Grund und Boden sind nicht durch eine eindeutige Entnahmehandlung aus dem Betriebsvermögen (unter Aufdeckung der stillen Reserven) entnommen worden. Die Räumlichkeiten gehören dann zum sogenannten gewillkürten (geduldeten) Betriebsvermögen.

Um Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung handelt es sich, wenn:

  • Das Zimmer bzw. die Wohnung aus dem Betriebsvermögen entnommen wurde oder
  • eine Ferienwohnung auf einem Grundstück errichtet wurde welches bisher zum Privatvermögen gehörte.

Quelle

 

Sie haben Fragen zu den Themen: Buchführung*, laufende Finanzbuchhaltung*, Gehaltsabrechnungen oder der laufenden Lohnbuchhaltung?

Dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf unserer McDATA Seite! Wir leiten die Anfrage umgehend an eine/n MarkenPartner/in in Ihrer Region weiter, der Ihnen gerne bei der Buchführung* und der Verbuchung der laufenden Geschäftsvorfälle behilflich ist.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

Für Unternehmer die Ferienwohnungen im eigenen Namen vermietet haben die er seinerseits von den unternehmerisch auftretenden Eigentümern angemietet hat  gilt die Margenbesteuerung ...

> mehr lesen

Gehaltsumwandlung ohne verbindlichen Rechtsanspruch

Eine Gehaltsumwandlung gilt nicht mehr als steuerschädlich  soweit das Gesetz lohnsteuerliche Begünstigungen wie die Pauschalisierungsmöglichkeiten oder die Steuerbefreiung davon abhängig macht, dass ein Zuschuss des Arbeitgebers ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK