Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Arbeit nach Feierabend macht unglücklich!

25.02.2019
Arbeit nach Feierabend macht unglücklich!

Eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans Böckler Stiftung  hat ergeben, dass Arbeitnehmer mit Ihrer Work-Life-Balance unzufrieden sind, wenn Sie nach der Arbeit für die Firma erreichbar sein müssen. Die Pflicht spielt hierbei die entscheidende Rolle.  Die Grundlage der Studie ist die jährliche Umfrage Pairfam in der sich 2016 insgesamt 790 Ehe- und Lebenspaare zu Fragen von Familie und Beziehung äußerten.

Es wurde auf einer Skala von 0 (unzufrieden) bis 10 (sehr zufrieden) bewertet. Die Arbeitnehmer ohne Firmenkontakt in der Freizeit kamen auf einen Wert von 6,25. Fast ebenso zufrieden zeigten sich jedoch die Arbeitnehmer, die zwar in der Freizeit arbeiten, sich dazu aber nicht verpflichtet fühlen. Sie erreichten einen Durchschnittswert von 6,11. Die Freiwilligen merken also gar nicht wie sie sich selbst gefährden. Es ist also kein Unterschied ob sie freiwillig  für die Firma erreichbar ist oder ob sie dazu verpflichtet sind.

Möchten Sie auch wieder mehr Zeit für das wesentliche im Leben haben? Dann lassen Sie Ihre Buchhaltung doch von einem unserer Finanzmanager erledigen. Nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir leiten Ihre Anfrage umgehend an eine/n MarkenPartner/in in Ihrer Region weiter.

Quelle: https://www.rechnungswesen-portal.de/News/Arbeit-nach-Feierabend-macht-ungluecklich.html

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Zahlungen an Jugendwerk steuerfrei?

Sind  Zahlungen eines Jugendwerks für die Betreuung von Jugendlichen steuerfreie Einnahmen? Dies verneinte das Finanzgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 26. März 2019 (Az. 11 K 3207/17) und ließ die Revision zu (Az. beim Bundesfinanzhof VIII R 13/19). Die Klägerin ist eine staatlich anerkannte Jugend- und Heimerzieherin ...

> mehr lesen

Margenbesteuerung bei Überlassung von Ferienwohnungen

Für Unternehmer die Ferienwohnungen im eigenen Namen vermietet haben die er seinerseits von den unternehmerisch auftretenden Eigentümern angemietet hat  gilt die Margenbesteuerung ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK