Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Umsatzsteueraufkommen

25.07.2018
Umsatzsteueraufkommen

Im Jahr 2017 hat das Aufkommen an Umsatzsteuer 226,355 Milliarden EUR betragen. Über die Aufteilung des Aufkommens in Regelsteuersatz 19 Prozent und ermäßigter Steuersatz 7 Prozent gibt es allerdings nur Schätzungen, teilt die Bundesregierung mit. Danach sind ca. 91,2 Prozent durch den Regelsteuersatz, mithin 208,5 Milliarden EUR, eingenommen word en. Derzeit gibt es keine Gesetzesinitiative, wonach neben Lebensmittel auch andere Bereiche dem ermäßigten Steuersatz zugänglich gemacht werden können. Für Babynahrung, Arzneimittel und Energie wird derzeit der Regelsteuersatz angewendet.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Bei dem Entlastungsbetrag für Alleinerziehende handelt es sich um eine Art Steuerfreibetrag, der zusätzlich zum Kindergeld einmal pro Jahr gewährt wird. Für das erste Kind erhält man 1.908 Euro. Für jedes weitere Kind kommen 240 Euro hinzu ...

> mehr lesen

Freiwillige Steuererklärung?

Seit 2019 gilt nicht mehr der 31. Mai, als Abgabetermin der Steuererklärung, sondern der 31. Juli. Doch wer muss eigentlich eine Steuererklärung machen? Grundsätzlich muss jeder eine Steuererklärung abgeben der vom Finanzamt ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK