Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Mietzinsen für Ausstattung

07.05.2018
Mietzinsen für Ausstattung

Gem. dem Urteil des FG Berlin-Brandenburg vom 25.10.2017 sind die Mietzinsen für Ausstattungsgegenstände einer Filmproduktion gewerbesteuerlich hinzuzurechnen (Az. 11 K 11196/17). Die Klägerin war anderer Auffassung und begründete dies damit, dass die angemieteten Gegenstände bei ihr fiktives Umlaufvermögen darstellen und nicht dauerhaft ihrem Geschäftsbetrieb dienen. Das Finanzgericht folgte dieser Auffassung nicht und wies die Klage ab, da die angemieteten Ausstattungsgegenstände als fiktives Anlagevermögen anzusehen seien. Revision beim BFH wurde aber zugelassen.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Berufsbedingten Umzug absetzen

Kosten für einen berufsbedingten Umzug zahlt das Finanzamt mit. Folgende berufliche Ausgaben können in tatsächlicher Höhe abgesetzt werden ...

> mehr lesen

Kleinunternehmer sollen UST-Voranmeldung abgeben?

Das Finanzamt versendet momentan Post an viele kleinen Unternehmer und möchte, dass sie vierteljährlich eine Umsatzsteuer-Voranmeldung abgeben sollen, wenn sie eine USt- Identifikationsnummer haben und Geschäfts im Ausland tätigen ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK