Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema:

Buchhaltung*, Finanzen, Recht, Steuern uvm. aus den letzten Monaten

 

Wann sind Container ein Gebäude?

25.04.2018
Wann sind Container ein Gebäude?

In einem aktuellen Verfahren musste das zuständige Finanzgericht entscheiden, wann bewertungsrechtlich im Falle von aufgestellten Bürocontainern von einem Gebäude auszugehen ist. Es handelte sich um zwei Containeranlagen, wovon eine mit 51 Containern ohne Fundament aufgestellt und mit einer eigenen asphaltierten Straße verbunden war. Die 13 Container der anderen Anlage waren lediglich am Rande einer Werkstraße aufgestellt worden. Beide Anlagen konnten mit Versorgungsleitungen verbunden werden und hatten eine Aufstelldauer von weniger als sechs Jahren. Die Anlage mit den 13 Containern wurde nicht als Gebäude gesehen, da nach Auffassung des Gerichtes keine erkennbare Anbindung mit einem Betriebsgrundstück vorliege und so mit aufgestellten Baucontainern vergleichbar sind. Der BFH muss im nicht rechtskräftigen Verfahren nun endgültig entscheiden, wann ein Gebäude in solchen Fällen zu erkennen ist.

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA
Wie Führungskräfte Burnout vorbeugen können

Für manche Arbeitnehmer sind Ruhepausen undenkbar. Firmen können aber viel tun um das Erkrankungsrisiko in der Belegschaft möglichst gering zu halten. Jetzt sind die Führungskräfte gefordert ...

> mehr lesen

Gewinne aus Verkauf von Firmenanteile sozialversicherungspflichtig

Gewinne aus dem Verkauf von Anteilen an Kapitalgesellschaften sind sozialversicherungspflichtig. Das gilt auch, wenn der Steuerzahler mit den Gewinnen ein Darlehen getilgt hat ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK