Per App einfach Belege in die Finanzbuchhaltung* transferieren

Belege Scannen oder Fotografieren - fertig!

Ein Foto der Belege zu machen, um das Bild im Anschluß zu versenden - das alleine hebt uns aber noch nicht von den vielen APPs anderer Hersteller zum Scannen und Versenden von Belegen ab. Solche eine APP für Mandanten muss einen spürbaren Mehrwert bieten! Mit unserer APP bekommt der Mandant die vollintegrierte Suche, über alle seine verbuchten Belege. So macht es für ihn Sinn, die Belege direkt an McDATA zu schicken!

Mit unserer Softwarelösung können Sie Belege auch von unterwegs direkt in die Finanzbuchhaltung* transferieren. Laden Sie sich die Handy App kostenfrei herunter und nutzen Sie Ihr Smartphone als mobilen Scanner.

Digitalisieren Sie einfach und schnell Ihre Dokumente und Belege und senden Sie diese dann direkt in die Finanzbuchhaltung* oder die Dokumentenarchivierung unserer Finanzbuchhaltung* - jederzeit und von jedem Ort.

Machen Sie einfach ein Foto des Belegs und laden ihn mit einem Klick in die Finanzbuchhaltung* unseres Buchhaltungsprogramms*. So schnell konnten Ihre Dokumente noch nie verarbeitet werden. Gerne stehe ich Interessenten in Südbaden und Umgebung für Fragen zur Verfügung.

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie mich an 07627 40999-80 um einen Termin zu vereinbaren oder nutzen Sie unser Kontaktformular! Sie erreichen mich in der Regel von 09:00 - 17:00 Uhr in meinem Büro in Steinen Eisenbahnstraße 12. Gerne komme ich Sie auch in Ihrem Unternehmen besuchen und mache Ihnen ein Angebot für die angebotenen Dienstleistungen!

Erfahrungen & Bewertungen zu McDATA Buchhaltung* Südbaden - Daniel Noe
Ihr Ansprechpartner
McDATA Buchhaltung*Südbaden

Daniel Noe
Eisenbahnstraße 12
79585 Steinen

Tel: +49 (0) 7627-4099980
Fax: +49 (0) 7627-4099989
Kontakt
Außergewöhnliche Belastungen

Ein Brand oder ein Schlaganfall und nichts ist mehr so wie es vorher war. Zu diesen schrecklichen Ereignissen kommt meist noch eine enorme finanzielle Belastung. Zumindest einen Teil der Kosten können sich Betroffene ...

> mehr lesen

Steuerliche Behandlung von Erstausbildungskosten

Dass Aufwendungen für eine erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt, nicht als Werbungskosten abgesetzt werden können, verstößt nicht gegen das Grundgesetz ...

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK